Staubsaugeranlage

Staubsaugeranlage

Bei einem herkömmlichen Bodenstaubsauger wird zwar vorne der gesamte Staub eingesaugt, hinten jedoch der mit Viren und Bakterien belastete Mikrostaub wieder hinaus geblasen. Im Gegensatz dazu werden beim Zentralstaubsaugen Pollen, Viren, Bakterien und Staub über ein spezielles Rohrsystem komplett aus dem Raum entfernt. In der Zentraleinheit, die z.B. im Keller installiert ist, wird der Grobschmutz ausgefiltert und die mikrostaubbelastete Luft ins Freie geleitet.

Der Vorteil: absolut unbelastete Atemluft! Benötigt wird zum Staubsaugen lediglich ein leichter, 8m langer Saugschlauch, mit dem man problemlos auch Treppen, unzugängliche Winkel und andere schwierige Stellen erreicht. Durch die separate Installation der Zentraleinheit entfallen das lästige und schwerfällige Bewegen des Bodenstaubsaugers sowie die Geräuschbelästigung durch den Motor.